Betäubungsmittelgesetz (BtMG)

Stand: Neugefasst durch Bek. v. 1.3.1994 I 358; Zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 6.3.2017 I 403


§ 39a BtMG Übergangsregelung aus Anlass des Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften

Für eine Person, die die Sachkenntnis nach § 5 Absatz 1 Nummer 2 nicht hat, aber am 22. Juli 2009 die Voraussetzungen nach § 141 Absatz 3 des Arzneimittelgesetzes erfüllt, gilt der Nachweis der erforderlichen Sachkenntnis nach § 6 Absatz 1 Nummer 1 als erbracht.