Strafvollzugsgesetz (StVollzG)

Stand: Zuletzt geändert durch Art. 152 V v. 31.8.2015 I 1474


§ 46 StVollzG Taschengeld

Wenn ein Gefangener ohne sein Verschulden kein Arbeitsentgelt und keine Ausbildungsbeihilfe erhält, wird ihm ein angemessenes Taschengeld gewährt, falls er bedürftig ist.