Völkerstrafgesetzbuch (VStGB)

Stand: Stand unbekannt.


§ 5 VStGB Unverjährbarkeit

Die Verfolgung von Verbrechen nach diesem Gesetz und die Vollstreckung der wegen ihnen verhängten Strafen verjähren nicht.